Dienstag, 8. Oktober 2013

Show Down im Ferry-Dusika-Stadion

Noch einmal alle Kräfte mobilisieren hieß es vergangene Woche bei den österreichischen Omniums Bahnmeisterschaften. Mit dabei auch die starken Fahrerinnen aus Tschechien. Leider waren zuwenig Mädchen aus Österreich am Start. Somit wurde für die österreichische Meisterschaftswertung die Klasse der Mädchen mit den Burschen zusammen gelegt. Was ja nicht unbedingt ein Vorteil für uns Mädchen bedeutet;-) Nach drei sehr intensiven Tagen schaute am Ende Platz 4. heraus und somit blieb ich, nach 4 Jahren und 12 Meisterschaftsentscheidungen in Folge, zum ersten Mal ohne Medaille. Trotzdem bin ich sehr zufrieden und habe wieder einiges, speziell was das Sprinten betrifft, dazu gelernt.
das Ziel im Fokus, rechts die Tschechische Meisterin

Keine Kommentare: