Sonntag, 10. April 2016

Österreichisches Cuprennen "Fliegerhorst"

Mit dem ersten Österreichischen Cuprennen dem "Grand Prix Fliegerhorst" stand das erste wichtige Rennen für mein neues Team dem "ÖAMTC tomSILLER.at RC Tirol" an. Die Taktik hieß mit mindestens einer Fahrerin in der Spitzengruppe vertreten zu sein und danach das Feld zu kontrollieren. Schlussendlich hatten wir zwei Fahrerinnen in der fünfköpfigen Spitzengruppe und im Feld wurden alle Ausreißversuche neutralisiert. Das alle sieben gestarteten Fahrerinnen unter den besten 12 im Gesamtklassement zu finden sind zeigt wie stark und ausgeglichen dieses junge Frauenteam ist. Was mich betrifft hatte ich gestern wirklich super Beine und es machte irrsinnig viel Spaß die Attacken der anderen Fahrerinnen abzuwehren und den Zielsprint anzuziehen. Schlussendlich belegte ich für mich etwas überraschend noch Rang 11.
Nächstes Wochenende warten mit dem Einzelzeitfahren in Ybbs und dem Straßenrennen in Wels zwei absolute Klassiker der heimischen Radsportszene und da werde ich schauen, dass ich meine ersten richtig guten Resultate einfahren kann:-)

Kurz vor dem Start mit unserem Teamcoach Martin 

stark, jung und ...:-)
von Links: Alisa 8. Rang, Annina 4. Rang, Kathrin 9. Rang, Christina 5. Rang, Ich 11. Rang, Elisabeth 12. Rang


Keine Kommentare: