Dienstag, 3. Mai 2016

Gracia Orlova Rundfahrt

4 Tage, 5 Etappen mit 4 Bergankünften und einem Einzelzeitfahren, 150 Starterinnen davon 99 im Ziel. Das sind die Zutaten der Gracia Orlova (Tschechien) einer zum UCI Kalender zählenden Internationalen Radrundfahrt. Gewürzt wurde diese mit Schnee, Sonne, Krämpfen, mit schönen und nicht so schönen Momenten. Das die gesamte Österreichische Nationalmannschaft diese Tour beendete, war das Sahnehäubchen. Jetzt heißt es die vielen Eindrücke zu verarbeiten und zu regenerieren bevor es am kommenden Wochenende mit den österreichischen Bergmeisterschaften weitergeht. Möchte mich auch noch bei Klaus (Sportlicher Leiter), Petra (Masseurin) und Petr (Mechaniker) für die tolle Betreuung bedanken!
von links Sarah, Christina, Kathrin, Elisabeth und ich

Keine Kommentare: