Sonntag, 19. März 2017

Verletzung verhindert Saisonstart

Leider habe ich diesmal keine guten Neuigkeiten. Nach einem Verkehrsunfall, passiert bei der Rückfahrt vom letzten Trainingslager, bei dem ich mir drei gebrochenen Rippen und einen angeknacksten Halswirbel zu zog, steht eine längere Zwangspause an. Am Montag beginnt im Olympiazentrum in Dornbirn die Physiotherapie. Der Zeitpunkt wann ich wieder mit dem Training beginnen kann ist noch offen. Nun heißt es erstmal schmerzfrei zu werden.

Hab mich total auf die ersten Rennen gefreut, aber jetzt muss ich mich in etwas Geduld üben😢. Wünsche allen "Rennrad Ladys" einen guten Start - wir sehen uns hoffentlich im Sommer.













Liebe Grüße
Melanie

Keine Kommentare: